(weiter)
.... sine ira et studio ....
Aha ....
Ärgernisse
Auto & Verkehr
Bauernregeln
Bloggertreffen
Büro
Cartoon & mehr
Computer - Internet
Countdown ....
Daten & Fakten
Diabetes
Drei Fragezeichen ....
Ekelhaft!
English
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren


horizontal line
Nichts ist so, wie es zu sein scheint ....


 
 
 
Untertitel
Bemerkungen zu Brillenreinigern

Wie einige von Ihnen, verehrte Leser/-innen, kürzlich gesehen haben, plagt - und entstellt - mich derzeit eine Entzündung am linken Auge. Das Bild, das ich hier gezeigt habe ist wieder weg, es ist selbst mir zu drastisch gewesen. Und NEIN, ich werde es nicht wieder hier zeigen!

Nun saß ich vorgestern, mit zugeschwollenem Auge, besser mit zu einem "Sehschlitz" verengten (linken) Auge vor dem Computer und stellte fest:
Ein zunehmend blindes Feld, in dem ich nichts mehr - gar nichts mehr! - sehen konnte.

Der durchschnittlich wehleidige Mann der ich bin (ja, meine Damen, ich stehe zu dieser Schwäche), sah natürlich sofort die Verschlimmerung der Entzündung hin zu einem völligen Verlust der Sehkraft ....

Wenig später, nach zahllosen "Seh-selbst-versuchen", um das Ausmaß der Progredienz* zu bestimmen, holte ich mir einen Kaffee in der Küche.

Meine Frau schaut mich an und sagt:
"Deine Brille könnte es sicher vertragen geputzt zu werden .... Du hast da auf dem linken Glas etwas fettiges .... "

Ich war überhaupt nicht erleichtert, als ich zum Brillenputztuch griff!

Vorbei mit dem Mitleidsszenario, das ich schon vor meinem geistigen Auge gesehen hatte .... ein profaner Fettfleck - kein Anlaß für die Umgebung an meinem "Leiden" Anteil zu nehmen ....

* des Fortschreitens, im Sinne von: Verschlimmerung
 

Dazu schreibt creature am Mi, 16. Mrz, 22:28:
noch mal glück gehabt, nichts ernstes ;-)
der kaffee hat sicher doppelt so gut geschmeckt! 

 wvs_at_re-actio.com antwortete am Mi, 16. Mrz, 22:33:
Jein, denn ....
ich wäre doch so gerne bemitleidet worden .... allerdings ein kräftiges "JA", weil ich es schon zu schätzen weiß, mit zwei Augen sehen zu können .... 

Dazu schreibt tilak am Mi, 16. Mrz, 22:40:
wie heißt es so schön:
hinter jedem großen Mann steht eine starke Frau, oder so ähnlich ging der Spruch ! 

 wvs_at_re-actio.com antwortete am Mi, 16. Mrz, 22:45:
Sie werden lachen ....
aber das habe ich gerade vor ein paar Minuten selbst auch in einem Kommentar benutzt!

Aber "stark"? - ich glaube da hätte ich schnell sehr, sehr große Probleme, wenn meine Frau das auf's Gewicht / die Figur bezieht .... 

 tilak antwortete am Mi, 16. Mrz, 22:54:
@wvs
Sie wissen doch, wie ich es gemeint habe ! 

 wvs_at_re-actio.com antwortete am Mi, 16. Mrz, 22:59:
Manchmal ....
macht es auch mir Spaß, etwas absichtlich miß-zu-verstehen .... ich finde so etwas witzig!
[und natürlich habe ich Sie richtig verstanden - akzeptieren Sie meine Entschuldigung?] 

 tilak antwortete am Mi, 16. Mrz, 23:02:
selbstverständlich !
ich kenne Sie ja noch nicht so gut und ich wollte Ihrer werten Frau Gemahlin nun wirklich nicht zu nahe treten ! 

 wvs_at_re-actio.com antwortete am Mi, 16. Mrz, 23:08:
Die werte Frau Gemahlin ....
geruht auch über solche Wortspiele vergnügt zu lachen
- aber nur, wenn sie sicher ist,
daß auch nicht ein Funke von Absicht dahinter steht ....
ansonsten:

"Gefährlich ist's den Leu zu necken ...." 

 wvs_at_re-actio.com antwortete am Mi, 16. Mrz, 23:10:
Da fällt mir noch ein:
Wieso kennen Sie mich eigentlich nicht so gut?
Genug gelästert haben manche hier doch schon über mich ....

[und um Mißverständnissen vorzubeugen:
Ich meine - ausdrücklich - nicht Sie!] 

 tilak antwortete am Mi, 16. Mrz, 23:18:
@wvs
wenn Andere lästern, nörgeln oder kritisieren, kann man Jemand ja nicht kennen. Mir ist schon aufgefallen, dass es hier oft ziemlich ernst zu ging, aber gerade in letzter Zeit kommt es mir hier etwas aufgelockert vor. Ich konnte aber nicht beurteilen, ob das oben nun ein Späßchen war oder ob Sie es wirklich falsch verstanden haben. Ich mag keinen Streit (auch irl nicht) und deshalb habe ich versucht das aufzuklären.
Ich finde die Geschichte sehr nett und wirklich aus dem Leben gegriffen, denn sowas kommt öfter vor, als man denkt. Und meistens haben dann die Frauen den großen Gesamt Überblick und das gefällt mir auch ! 

 wvs_at_re-actio.com antwortete am Mi, 16. Mrz, 23:25:
Der Eindruck ist sehr treffend zusammengefaßt, ....
und ich bin sehr erstaunt, daß es erst nach mehr als einem Jahr erkannt wird, daß ich eigentlich nichts Böses will ....

Zu manchen meiner Beiträge hier gibt es tatsächlich einen "ernsten" Hintergrund. Deswegen ist wohl dieser "Eindruck" entstanden. Bei manchen Themen kann man eben nur mitreden, wenn man einen gewissen Kenntnisstand hat - und da fehlt es oft ....

Zudem habe ich anfangs festgestellt, daß es schon so etwas wie "Besitzständler" hier gibt, die alle Neuen, die etwa "Konkurrenz" werden könnten, erst 'mal "in die Schranken weisen" - wohl in der irrigen Annahme, sie seien wichtigere Menschen als Andere ....

Danke für ihr Lob, das ist schön zu lesen. Man schreibt ja schließlich über Dinge, von denen man hofft, sie könnten auch andere Blogger interessieren .... umso besser es schriftlich zu erfahren .... 

 tilak antwortete am Mi, 16. Mrz, 23:35:
blogger sind auch "nur" Menschen,
mit eben all den Eigenschaften, die uns Menschen ausmachen. Man sollte meinen, das geschriebene Wort läßt keine Mißverständnisse zu, aber gerade ohne Mimik, Stimme (Klang) usw. kommt es oft zu falschem Verständnis oder fälschlichem "zwischen den Zeilen lesen".
Ich bin der Meinung, wir können hier alle "leben", die Ernsthaften, die Lustigen, die Musiker, die Schriftsteller, die Maler, die Jungen, die Älteren, die Jung-Mütter, usw., denn Jeder kann frei wählen, wo er sich aufhält.
Und zu Ihrem Erstaunen: ich glaube grundsätzlich an das Gute im Menschen ! 

 wvs_at_re-actio.com antwortete am Mi, 16. Mrz, 23:40:
Das erstaunt mich keinesfalls, ....
denn ich gehe prinzipiell davon aus, daß das so ist.

Und:
Ich habe nirgends mehr Menschen "getroffen", die so leicht und so vorschnell urteilen wie hier! Möglicherweise ist gerade die Anonymität eine Ursache für extrem ausufernde Aggressivität.

Aber:
Schwamm drüber, man soll nach vorne schauen .... jedenfalls danke ich Ihnen für die Erläuterungen und die Geduld, sich hier in diesen Dialog einzulassen.

Für die Zukunft wünsche ich mir nichts mehr, als daß jeder, der hier liest, zunächst einmal davon ausgeht, daß das was ich sage nicht verletzen oder ärgern soll .... 

 tilak antwortete am Mi, 16. Mrz, 23:49:
@wvs
andererseits erreichen solche Auseinandersetzungen, abgesehen von persönlichen Angriffen, ein "sich mit dem Thema oder dem Menschen auseinander setzen", es könnte zumindest so sein und das wäre dann wenigstens gut.
Ich kann meine Augen kaum noch offen halten und wünsche daher eine gute Nacht ! 

 wvs_at_re-actio.com antwortete am Mi, 16. Mrz, 23:53:
Schlafen Sie wohl, ....
und möglicherweise ist es besser, den Diskurs morgen oder irgendwann später wieder aufzunehmen .... 

Dazu schreibt Synopso am Fr, 18. Mrz, 14:45:
nominiert
hier
[edit: leider kein trackback möglich] 

 wvs_at_re-actio.com antwortete am Fr, 18. Mrz, 17:21:
Wenn ....
Sie mir verraten, wie ich das mit "trackback" einrichten kann, will ich es gern tun. Einstweilen habe ich das so geändert, wie ich es vermag .... 

 Synopso antwortete am Fr, 18. Mrz, 17:28:
vielleicht
hilft das hier weiter: diskussion bei girl 

 wvs_at_re-actio.com antwortete am Fr, 18. Mrz, 18:23:
Das ....
Das "Admin-Menü | Module verwalten | Trackbacks." gibts bei mir nicht! Geht's auch anders? 

 Synopso antwortete am So, 20. Mrz, 12:37:
dieses menü
die rubrik ist "admin/module/extensionmodule/". da gibt es dann die einstellungen zum trackback. 

 wvs_at_re-actio.com antwortete am So, 20. Mrz, 23:04:
Danke, Herr synopso, ....
die "trackbacks" sind jetzt aktiviert.
Würden Sie ihre Güte perfekt machen und nun noch erläutern, wie ich diese nutzen kann?

Als ich einmal darauf geklickt habe ist leider nichts passiert - es muß also noch einen "trick" dafür geben .... ? 

 Synopso antwortete am Mo, 21. Mrz, 11:02:
jetzt
müssen sie sie nur noch einbauen. das ist der zweite punkt bei o.g. diskussion.
was ein trackback ist, steht hier 

 wvs_at_re-actio.com antwortete am Mo, 21. Mrz, 11:06:
Danke!
   




 

twoday.net

22. Jun. 2017, 13:50

Get your own free Blogoversary button!
  horizontal line  


.

 
  horizontal line  


.

  horizontal line  
.
"click!" zum  → wordpress-Weblog
.
  horizontal line  
 


                   
 

 

horizontal line
 
 

horizontal line
 
       
[Quelle: AK Vorrat / Plakate]

activity chart von 'knallgrau'


horizontal line



horizontal line
  

Blogaktivität: Politblogs

eXTReMe Tracker
 




TOP "25"